für Eltern und Schüler:innen – Mehrsprachigkeit ist klasse!
  • 9Standorte
  • 58Kurse
  • 706Schüler:innen
  • 9Sprachen
  • 9Standorte
  • 58Kurse
  • 706Schüler:innen
  • 9Sprachen
FÜR ELTERN & SCHÜLER:INNEN
FÜR ELTERN & SCHÜLER:INNEN
FÜR ELTERN & SCHÜLER:INNEN

Deine Sprache zählt!

Wenn Kinder in Deutschland aufwachsen, dann lernen sie in der Kita und in der Schule Deutsch. Oft lernen sie ihre Muttersprache nur in der Familie. Deswegen sprechen viele Kinder ihre Muttersprache nicht so gut. Aber die Muttersprache ist wichtig. Zum Beispiel, um mit den Eltern oder Oma und Opa zu sprechen. Oft lernen die Kinder auch einfacher Deutsch, wenn Sie Ihre Muttersprache können.
Wir wollen, dass diese Kinder auch in Deutschland ihre Muttersprache lernen können – und zwar so gut und professionell wie Deutsch in der Schule. Darum bieten wir Kurse in verschiedenen Sprachen an.

Die Kurse bei „Mehrsprachigkeit ist klasse!“ werden von Muttersprachler:innen geleitet. So können die Kinder ihre Herkunftssprachen authentisch lernen. Die meisten Dozent:innen haben als Lehrer:innen oder in ähnlichen Berufen gearbeitet. Sie werden im Projekt von der Kindersprachbrücke geschult und begleitet. So können wir sicher sein, dass alle Dozent:innen das gleiche Ziel haben und gute Arbeit machen können.

Die Kurse sind freiwillig und finden am Nachmittag nach der Schule statt, damit alle Kinder, die möchten, teilnehmen können. Sie können an ganz unterschiedlichen Orten stattfinden, zum Beispiel in einer Schule, einem Gemeindehaus, einem Verein oder einer Bibliothek. Einmal pro Woche treffen sich die Kinder für 2-4 Unterrichtseinheiten zum Lernen (1 Unterrichtseinheit = 45 Minuten). Die Kurse können vor Ort, aber auch online stattfinden, damit viele Kinder aus einer Region teilnehmen können.

Mitmachen können alle Kinder und Jugendlichen von 6-21 Jahren, die eine andere Erstsprache als Deutsch gelernt haben. Die Kurse richten sich nach den Kenntnissen der Teilnehmer:innen. Es ist also egal, ob sie Anfänger:innen oder Fortgeschrittene sind.

Nichts! Die Teilnahme an den Kursen ist kostenfrei.

Hier gibt es überall Kurse: